Um über das Leben zu schreiben, musst du es erst leben.

                                                                                  Ernest Hemingway


A bis Z  -   Vom Leben schreiben


Das Wort finden, heißt die Sache selbst finden.      Hebbel

 

 Autobiografisches Schreiben als Lebenskunst.

 

Jeder Mensch hat seinen eigenen Stil. Keiner spricht wie ein anderer. Der persönliche, lebendige Stil zeigt sich in vielen Formen, so bunt und mannigfaltig wie das Leben selbst.

 

Das Seminar leitet nicht zum Schreiben einer Autobiografie nach Schema F an, vielmehr zum Ausprobieren, wie Erzählen beim (auto)biografischen Schreiben gelingt und wie sich Lebensspuren in Kurzgeschichten und Gedichten entfalten bzw. ob sie sich zu einem großen Ganzen hinbewegen wollen.

 

Erst einmal heißt es sich frei schreiben lernen, Spaß haben, an keine Regeln halten - beim Schreiben geht es immer um die innere Redlichkeit, um die authentische Schreibstimme, sie zu entdecken ist Lebensfreude und -lust zugleich.

 

Der Stil ist die Seele der Schreibenden. Die Wortkunst.

                                               

 

 

 

 

 

 

 

Neue Termine folgen