Leipziger Buchpreis 2017 an Natascha Wodin

Der Preis der Leipziger Buchmesse 2017 (Kategorie Belletristik) geht an Natascha Wodin (geb.1945). Insgesamt standen 365 Werke von 106 Verlagen zur Auswahl.

In der literarischen Biografie Sie kam aus Mariupol forscht Natascha Wodin nach den Lebensspuren ihrer ukrainischen Mutter Jewgenia und ihrer Tante Lidia: Autobiografische Erinnerungsarbeit als Widerstand gegen das eigene Zerbrechen.  

 

0 Kommentare

Märchen von Hans Christian Andersen /Illustrationen von Werner Klemke

Gerade im Kinderbuchverlag Beltz erschienen: Andersen Märchen mit so reizenden und vielfältigen Illustrationen von Werner Klemke in Pastell, mit Tusche, in schwarz-weiß. Freche, doppelbödige und charmante Zeichnungen zu Däumelinchen, Der fliegende Koffer, Die Prinzessin auf der Erbse, Der Sandmann und neun weiteren Märchen des dänischen Dichters und Schriftstellers Hans Christian Andersen (1806 - 1875). 1913 wurde zu Ehren des Schriftstellers eine Skulptur der kleinen Seejungfrau aufgestellt, die heute als Wahrzeichen Kopenhagens gilt. Die traurige Liebesgeschichte der kleinen Seejungfrau ist natürlich auch im Märchenbuch und auf dem Cover verewigt.  

 

ISBN:978-3-407-77213-8

Empfehlenswert ab 6 Jahren.